08.05.2016

Am langen Wochenende - 6. - 8. Mai kämpften 3 Büdesheimer Badminton-Spieler(innen) um Punkte bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften O35+   in Solingen.

- Elke Bothe (O45; DD + MX), Elke Meißner O50; DD + MX) und Lars Lusebrink (O45; MX) -

Leider nur den olympischen Gedanken genutzt, dabei sein war das Wichtigste.

 

8.-10. April 2016

Bilder von den Südwest-Deutschen Meisterschaften O35+ in Sömmerda/Thüringen

Büdesheimer "Mädels"
Büdesheimer "Mädels"

 

Erst zwei (2013), dann drei (2014), jetzt fünf Aktive des SKV Büdesheim bei den Deutschen Meisterschaften O35+ in Berlin 2015.

Auch dieses Jahr hingen die Trauben hoch und der olympischen Gedanke wurde nicht vergessen.

Mit dem Erreichen des Viertelfinales im Damendoppel O35 bzw. O45 gab es für Sabine Ruth mit ihrer Partnerin aus Dortelweil bzw. Elke Bothe mit Kerstin Diegel die erfolgreichste Platzierung.

Die Ergebnisse DM O35+ mit Büdesheimer Beteiligung:

DD O35        MX O35        DE O45         DD O45        DD O50        MX O50

 

Büdesheimer Badmintonspieler(innen) lösen 11 Tickets

für die Deutschen Meisterschaften O35+ in Berlin vom 15. bis 17. Mai 2015.

Ein überaus erfolgreiches Wochenende war es für 6 von 7 Teilnehmer(innen) bei den Südwestdeutschen Badminton-Meisterschaften O35+ in Neustadt an der Weinstraße.

Zweifache Titelträger wurde Gerd Plug im MX mit Elvira Richter (TV Bous) und HE O70 am Fr. bzw. Sa.

Am Sonntag gab es Titel Nr. 3 und 4 im DD O35 für Sabine Ruth mit Petra Herzog (SV FunBall Dortelweil) und im DD O45 für das Vereinsdoppel Elke Bothe / Kerstin Diegel. Hier glückte die Revanche für die Drei-Satz-Niederlage auf hessischer Ebene gegen die Maintaler G.Tack/ D.Hofmann mit 24:22 wiederum im 3. Satz. Zweifache Vizemeisterin O50 wurde Elke Meißner mit Matthias Klein (BC Ginsheim-Mainspitze) im MX sowie im DD mit Angelika Lang (FSV Dörnhagen). Ebenso Vizemeisterin im DE O45 wurde Elke Bothe. Zwei Dritte Plätze im MX O35 von Sabine Ruth / Michael Jenisch und im HD O70 von Gerd Pflug mit Bodo Dernbach (TV Bensheim) rundeten die Erfolge ab.

Einzig Reinhard Knorr durfte sich nach Niederlagen im Viertelfinale gegen die späteren Meister im HE und HD O55 auch ohne Urkunde zufrieden auf den Nachhauseweg machen.

 

Gewinner aller Disziplinen/Altersklassen


 

Drei hessische Meistertitel für Büdesheimer Badmintonspielerinnen

Bei den hessischen Meisterschaften der Senioren (O35 – O70) in Dieburg Groß-Zimmern am Wochenende erspielten sich Elke Meißner im MX mit Matthias Klein (BC Ginsheim-Mainspitze) und im DD mit Heike Hildebrand (TV Sodenstolzenberg) sowie Elke Bothe im DE den Titel der Hessischen Meisterin.

Mit insgesamt acht Spieler(innen) war der SKV Büdesheim vertreten. Neben den 3 Titeln gab es noch 5 Vizemeisterschaften und 5 weitere 3. Plätze.

Somit haben sich alle für die Südwestdeutschen Titelkämpfe in mindestens einer Disziplin am 27. – 29. März 2015 in Bad Neustadt an der Weinstraße qualifiziert.

Alle 9 Altersklassen sind über diesen Link bei turnier.de einzusehen.

Download
2015 HBV O35 Ergebnisse aus Büdesheimer
Adobe Acrobat Dokument 63.2 KB

 

 

2-facher Triumpf

der Büdesheimer Badminton-Spielerinnen

bei den Südwestdeutsche Meisterschaften der Senioren in Driedorf am 2.-4 Mai 2014.

 

SWD-Meisterinnen wurden Elke Bothe / Kerstin Diegel im Damendoppel O45 sowie Elke Meißner mit ihrer Partnerin Angelika Lang (FSV Dörnhagen) im Damendoppel O50.

 

Zudem wurde Elke Bothe Vize-Meisterin im Dameneinzel O45.

Zwei dritte Plätze erzielten im Mixed O50 Elke Meißner und Damendoppel O35 Sabine Ruth jeweils mit Partner(in) von anderen Vereinen.

 

Folglich wurde 5 (fünf) Mal die Qualifikation/Teilnahme an den Deutschen Senioren Meisterschaften in Berlin am 30.5. - 1.6.2014 erreicht.

Detail-Ergebnisse - SWD-Meisterschaften aus Büdesheimer Sicht:

MX O50 ....  DE O45  ....  DD O35 .. O45 .. O50

 

 

5 Titel für die "Oldies" bei den Hessischen Meisterschaften.

Insgesamt acht Aktive des SKV Büdesheim nahmen an den diesjährigen
Hess. Meisterschaften O35-O75 in Hanau teil. Mit je 2 Titeln waren Elke Bothe und Elke Meißner erfolgreich. Das sind die Turniersieger aus Büdesheimer Sicht:

Am Samstag:

1. im MX O50 - Elke Meißner / Dirk Teichelmann (TG Unterliederbach)

1. im DE O45 - Elke Bothe

Am Sonntag:

1. im DD O50 - Elke Meißner / Angelika Lang (FSV Dörnhagen)

1. im DD O45 - Elke Bothe / Kerstin Diegel

1. im DD O35 - Sabine Ruth / Ludmilla Feith (1. Frankfurter BC)

 

alle Erstplatzierten

 

Das Halbfinale erreichte Reinhard Knorr im MX O50 zusammen mit Silvia Drude (TV Volkmarsen) und im HD O55 mit Hans-Lothar Lortz (TG Friedberg)

 

Gemeinsam mit TV Wehen war der SKV Büdesheim der erfolgreichste  Verein. Mit je 3 Titeln folgten:1. Frankfurter BC, FSV Dörnhagen, SG Dornheim, TV Soden-Stolzenberg und RW Walldorf, die mit Petra Knacker (O55) die einzige 3-fache Meisterin stellten.


mehr Fotos

 

 

 

Ausrichter der Hess. Meisterschaften O19 ist der BV Frankfurt 06.

Austragungsort: Frankfurt-Bonames - Termin: 7./8. Dez. 2013

Meldungen an:

===========================================

Sabine Ruth / Kim Jakob (TV Nidda) wurden Sieger der DD-Trostrunde
= 5. Platz bei den Bezirksmeisterschaften und sichern sich die Teilnahme an

den Hess. Meisterschaften.

weitere Platzierungen der Büdesheimer Spieler(in):

HD : Platz 17 - Michael Jenisch / Tobias Zahn

MX : Platz 21 - Sabine Ruth / Tobias Zahn

HE : Platz 23 - Tobias Zahn

HE : Platz 27 - Reinhard Knorr

HE : Platz 31 - Ralf Schmidt

 

Bezirksmeisterschaften - Senioren 2013/14

am 2./3. Nov. 2013 in 64546 Mörfelden-Walldorf

 

 

 

Für den 3. Wetteraucup bei der TG Friedberg am 15./16. Juni 2013 hatten neun Spieler(innen) - Sabrina, Reinhard, Kerstin, Andreas, Elke, Kim-Alix, Sabine, Ralf und Ralf - des SKV Büdesheim gemeldet.

Insgesamt wurden in den Mixed-/Doppel-/Einzel-Disziplinen 2 Turniersiege, 2 Zweite und 2 Dritte Plätze erspielt. Deshalb gab es bei Turnierende auch noch den Wanderpokal für den erfolgreichsten Verein.

 

 

 

Deutsche Vize-Meisterschaft

    im Damendoppel O50

****************************


Mit dem 2. Platz bei den diesjährigen

Deutschen-Senioren-Meisterschaften

in Berlin vom 9. - 11. Mai 2013

setzte Elke Meißner ihre Erfolgsserie fort.

 

Ergebnissse:

Download
Plätze 1-4_DM O35 bis O75 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 314.8 KB

 

SG Empor Brandenburger Tor (EBT) Berlin zum dritten Mal in Folge Deutscher Badmintonmeister -   Bericht im TAGESSPIEGEL

 

Bericht von der HBV-Seite bzw. LV Thüringen

----------------------------------------------------------------------------------

 

 

Erfolgreiche Titelverteidigung

Bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in Wiebelskirchen (Saarland) am Wochenende konnte Elke Meißner zusammen mit ihrer Partnerin Angelika Lang vom TV Schwebda den Turniersieg im Damendoppel O50 vom Vorjahr wiederholen. Damit haben sich beide für die Deutschen Meisterschaften am 10.-12. Mai 2013 in Berlin qualifiziert.

zur Seite des Ausrichters: SG EBT Berlin 1952 e.V. Badminton

 

Auslosungen: DD O50 (Elke Meißner/Angelika Lang) und  HE O50 (Reinhard Knorr)

-----------------------------------------------------------------------------------

 

Bericht von den HBV Victor Meisterschaften O35-O75 - 16./17. Feb. 2013

Link zum Ausrichter 1. FBC

Am Sonntag gab es immerhin 3 Siege bei 7 Spielen in den Doppeln. Im Halbfinale im DD O40 kam es zum Duell Kerstin Diegel/Elke Bothe gegen Tanja Jüngling/Sibylle Jähnert
(TV Neu-Isenburg). Tanja und Sibylle spielten sich mit einem Zwei-Satz-Sieg (21:16 21:15) ins Finale, wo sie im 2. Satz knapp mit 19:21 unterlagen.
Im Herrendoppel O50 reichte es für Reinhard Knorr mit seinem Partner Norbert Eggers (TGS Langgöns) immerhin zum Halbfinale.

Bis Ende Februar werden nun die Teilnehmer für die Südwestdeutschen Meisterschaften O35-O75 vom Hess. Badminton Verband zum Turnier der Gruppe Mitte in Wiebelskirchen (Saarland) nominiert.           (Termine)

Olympischer Gedanke überwiegt: Dabei sein ist alles. So sind die Ergebnisse vom Turniersamstag zusammenzufassen. Einzig und allein Elke Meißner mit ihrem Mixedpartner Dirk Teichelmann vom Bezirksoberligakonkurrenten SG TGU/TG Höchst waren erfolgreich im Halbfinale und gewannen anschließend das Finale im Mixed O50 gegen das Mixedpaar aus Soden-Stolzenberg.  


Dirk Teichelmann /  Elke Meißner               Heike Hildebrand / Stefan Schmitt 

 

Am Wochenende 16./17. Feb. 2013 finden in Frankfurt die HBV-VICTOR Meisterschaften O35–O75 statt. Vom SKV Büdesheim nehmen in den Altersklassen O35, O40 und O50 insgesamt neun Spieler(innen) bei 15 Meldungen in 9 Disziplinen teil.   Meldungen/Disziplinen/Ergebnisse

 

 

 

Bericht über die Trainerfortbildung in Schöneck am 18.+19. Aug. 2012

 

Am womöglich heißesten Wochenende dieses Jahres fand in der wunderschönen neuen Großsporthalle in Schöneck die vielleicht heißeste Trainerfortbildung zum Thema Badmintonkindertraining statt.

weiterlesen auf der HBV-Seite (von Lothar Ohl)


 

 

Deutsche Senioren-Meisterschaften in Oberhausen-Osterfeld

am 18. – 20. Mai 2012.

Ergebnisse : Tanja Jüngling  O40 DD  /  O50 DD  Elke Meißner

 

Elke Meißner erspielt sich mit Angelika Lang (TV Schwebda) nach 2 Siegen
im Damendoppel O50 die Teilnahme an der Europameisterschaft in Bulgarien.
Im Halbfinale waren sie dann gegen die späteren Siegerinnen Heidi Bender (Polizei

SV Bremen)  /  Petra Dieris-Wierichs (DJK Thomas. Kempen - NRW) chancenlos.

 

Alle Erstplatzierten sind hier nachzulesen. 

************************************************************** 

 

20.–22. April 2012 - SWD-Senioren-Meisterschaften in Maintal

Erst am Sonntag gab es die erhofften Qualifikationen für die Deutschen Senioren-Meisterschaften in Oberhausen am 18. – 20. Mai 2012.

 

Südwestdeutsche Meisterin im DD O50 wurde Elke Meißner mit Angelika Lang
vom TV Schwebda.
Nach dem Sieg auf hessischer Ebene folgte nun der nächste Titel.
Im DD O40 erreichte Tanja Jüngling mit Sibylle Jähnert vom TV Neu-Isenburg das Finale. Hier verloren sie gegen Ira Kühnel / Beate Eich vom 1. BV Maintal und konnten somit den Überraschungserfolg im Halbfinale bei den Hess. Sen. Meisterschaften in der eigenen Halle von vor 3 Monaten nicht wiederholen.

 

Weder im Einzel noch im HD konnten die Aktiven vom SKV erfolgreiche Resultate erzielen. Lediglich im Mixed gab es durch Elke Meißner und Reinhard Knorr einen Erstrundensieg.