externe Links:

Hess. Badminton Verband   H.B.V.

H.B.V. Bezirk Frankfurt       HBV-Ffm.

Turnierübersichten:         tv.badminton

 

alle Ligen  in Hessen         

**************************************************************************************

 

Plus / Minus - kleiner Rückblick auf die Saison 2014/15



Nach der Saison ist vor der Saison.

Am 10./11. Mai fand das 1. HBV-Ranglistenturnier 2015 statt. Im Gegensatz zur Verbandsrunde, die von September jahresübergreifend bis März durchgeführt wird, finden die R.L.T. im Kalenderjahr statt. In Neu-Isenburg waren seit langem wieder drei Aktive des SKV Büdesheim am Start, Sabine Ruth sowohl im Mixed mit Michael Jenisch als auch im Damendoppel mit Jutta Ehrlich.

Im Ranglistenmodus waren pro Disziplin vier Spiele garantiert.  Nach erfolgreichem Start gegen die Mixed-Bezirksranglistengewinner von vor 2 Wochen war ein Platz unter den Top-Acht erreicht, am Ende wurde es Platz 6 im Mixed von 15 Startern.

Bei nur 9 Meldungen im Doppeldamen erfreute "frau" sich nach zwei Auftaktsiegen auf Platz 3.

Gespielt wurde in 3 Dreier-Gruppen, die Gleichplatzierten wurden dann wieder in 3 Dreier-Gruppen zum Ausspielen der Plätze eingeteilt.

 

Alle Ergebnisse mit Büdesheimer Beteiligung : hier

Turniertableau Mixed

Turniertableau Damendoppel

 


**********************************************************************

*    Vorschau 2015                                                                                                               *  

*    SKV Büdesheim richtet das folgende Turnier aus:                                                   *
*    1. O19-Bezirksrangliste 2015                                                                                     *
*    Der Austragungstermin ist: 25. + 26. April 2015                                                      *
*    Der Austragungsort ist: Erich-Simdorn-Halle, 61137 Schöneck, Bleichstraße 9  *

*    Die Hallenöffnungszeiten sind: Sa. ab 08.00 Uhr / So. ab 09.00 Uhr                     *
**********************************************************************


Ausschreibung 1. Bezirksrangliste O19 am 25./26. April 2015 ist veröffentlicht - hier


Auslosung SWD O35+ ab Donnerstag verfügbar   -  hier:

 

zerrissener letzter Spieltag - lediglich eins von drei Verbandsspielen fand laut Terminplan statt.

Bereits am Samstagabend erspielte sich SKV Büdesheim 3 das nötige Unentschieden bei der TG Hanau 4, um den Platz 3 in der Abschlußtabelle der Bezirksliga C4 zu bestätigen.

Ganz abgesagt werden musste das Spiel in Nidda gegen SKV Büdesheim 2, weil die Heimmannschaft keine komplette Mannschaft stellen konnte. Somit war die Vizemeisterschaft für unsere Zweiten perfekt.

Einzig SKV Büdesheim 1 fuhr planmäßig am Sonntag zum Tabellenführer nach Frankfurt. Ähnlich

wie in der Hinrunde war dann auch der Spielverlauf. Sieg im 1. HD, dieses Mal in 2 Sätzen, dann Erfolg im DD mit 21:19 und 21:19, und dann leider kein Punkt mehr für SKV 1. Die besten Chancen auf ein Remis gab es im Mixed (18:21 im 3. Satz) und im 3. HE (12:21 im 3. Satz). In der Tabelle heißt das

Platz 4 wie in 2013/14.

Nun gilt es volle Konzentration auf das Pokalhalbfinale gegen den gleichen Gegner am Dienstag, 24. März 2015 - 20.00 Uhr in eigener Halle zu finden. Ein drittes 2:6 in dieser Saison wird es hoffentlich nicht geben!

der vorletzte Spieltag

in bewegten Bildern

(1.18min)

 Link

by: G. P.




 

Auf der Zielgeraden

Nach dem überaus erfolgreichen Doppelspieltag vom 7. und 8. März tummeln sich alle drei Mannschaften des SKV Büdesheim auf fast gleichen Plätzen der Tabellen.

Beste Aussichten auf die Vizemeisterschaft hat unsere 2. Mannschaft. Im Heimspiel gegen den designierten Aufsteiger in die BOL TV Soden-Stolzenberg fügte man diesem die erste Saisonniederlage zu. Zu Hilfe kam die Tatsache, dass der Gast nur mit einer Dame antrat. Zum letzten Auswärtsspiel in Nidda in zwei Wochen fährt man also optimistisch hin.

Im Spiel des Vierten gegen den Dritten der Bezirksliga C4 gelang SKV Büdesheim 3 mit einem 7:1 Sieg gegen SV FunBall Dortelweil 7 der Tausch der Plätze. Nun soll beim letzten Spiel in Hanau der 3. Platz gehalten werden.

Die schwierigste Aufgabe hat unsere 1. Mannschaft, denn binnen drei Tagen stehen das letzte Verbandsspiel in Frankfurt und das Pokalhalbfinale in Kilianstädten gegen TGS Vorwärts Frankfurt 1 an. Mit dem 5:3 Sieg gegen TuS Schwanheim 3 wurde jetzt Platz 3 in der Bezirksoberliga FR 2 erst einmal gefestigt. Neben den Dauerpunktelieferanten Michael und Mark behielt der wieder genesen Tobias Zahn im 2. Satz des 3. HE mit 26:24 den Sieg fest in der Hand.

Etwas überraschen hat sich SG TGU/SG Höchst mit 1. BV Maintal 4 den Platz 2 getauscht.

 

So sehen die Tabellen vor dem letzten Spieltag aus Büdesheimer Sicht aus:

die Serie hält und hält und ...

Auch nach dem  11. Verbandsspieltag geht Mark Loewen als einziger Spieler der 1. Mannschaft mit mindestens jeweils einem Sieg pro Verbandsspiel vom Feld. Nach dem Standarderfolg mit Michael Jenisch im 1. HD gab es das knappste aller möglichen Ergebnisse im 1. Satz des 1. HE : 30:29 - leider zu Ungunsten von Mark. Denkbar knapp auch der 2. Satz, jetzt mit 21:19 für Mark. Leider reichte es im 3. Satz nur noch zu 18 Punkten gegen den nach längerer Verletzung wieder genesenen Spieler der SG Uberach/Jügesheim 1. Ähnlich knappe Ergebnisse gab es noch im 2. HD und Mixed. Dagegen um so deutlicher die Erfolge im DD und DE. Alle Detailergebnisse hier. Am Ende notierte man das zweite Remis an diesem Doppelspieltag.

 

Ein weiteres Unentschieden gab es im Spiel des Tabellenzweiten des Bezirksliga A2

(BV Stockstadt-Zellhausen 1) gegen den punktgleichen Tabellendritten SKV Büdesheim 2.

Den möglichen Punkt zum 5:3 Sieg hat der Senior der Mannschaft auf dem Schläger. Im entscheidenden 3. Satz des 2. HE hieß es dann doch 20:22 gegen Büdesheim 2.

Detailergebnisse hier.


nur die 1. Mannschaft hält die Büdesheimer Fahne in Frankfurt hoch.

Zwei krankheitsbedingte Ausfälle in der 1. Mannschaft waren keine gute Voraussetzung für die Samstagsspiele. Trotzdem erzielte gerade die 1. Mannschaft den einzigen Punktgewinn beim 4:4 gegen 1. Frankfurt BC 3. Zum Spielverlauf: schnell wurde aus der 2:1 Führung nach den drei Doppeln ein 2:4 Rückstand, weil alle drei Herreneinzel verloren wurden. Lediglich im 1. HE war Mark Loewen mit 18:21 und 23:25 der Chance zum 3:3 nahe. Nach der Verkürzung auf 3:4 durch den Sieg im Mixed hatte Jutta Ehrlich als "Ersatzdame" die Aufgabe im letzten Spiel gegen die deutliche jüngere Spielerin aus Frankfurt anzutreten. Im hart umkämpften und spannenden Dameneinzel freute sie sich am Ende mit 20:22, 21:19 und 21:11 gewonnen zu haben. Glückwünsch !!!

 

Unisono 2:6 hieß es am Ende bei den Verbandsspielen von SKV 2 und SKV 3 gegen 1. FBC 5 bzw. 1. FBC 7. Für die 2. Mannschaft kommt es am Sonntagmorgen zum Showdown bei BV Stockstadt-Zellhausen. Grund: die Tabelle

2. BV Stockstadt-Zellhausen 1    13:7 Pkt. 47:33 Spiele  101:79 Sätze

3. SKV Büdesheim 2                     13:7 Pkt. 46:34 Spiele  100:81 Sätze

4. 1. Frankfurter BC 5                  13:7 Pkt. 46:34 Spiele  101:83 Sätze

 

Einen spielfreien Sonntag hat SKV 3.



nur der 1. Frankfurter BC

Für die Verbandsspiele am Samstag, 21. Feb. um 15.30h ist am 9. Spieltag gleich dreimal der Gastgeber der 1. Frankfurter Badminton Club.

In den drei Spielklassen trennen die Mannschaften vom SKV und vom 1. FBC jeweils genau 2 Punkte. Für spannende Spiele ist also die beste Voraussetzung gegeben.

In der Bezirksoberliga scheint die 3. Mannschaft des 1. FBC die große Aufholjagd begonnen zu haben. Mit zwei Siegen in der Rückrunde gab es die Verbesserung vom letzten Platz auf Platz 6 und beim einem weiteren Sieg würde man mit SKV 1 gleichziehen.

Gleiche Ausgangsbasis in der Bezirksliga A hat SKV 2 gegen 1. FBC 5.Selbst beim einem 2:6 hätte

SKV 2 dank der besseren Satzquote weiterhin die Nase vorn.

Deutlich anders ist die Situation in der Bezirksliga C. Hier führt die 7. Mannschaft des 1. FBC mit 2 Punkten vor SKV Büdesheim 3. Nach dem Unentschieden in der Vorrunde müsste eine deutliche Leistungssteigerung auf Büdesheimer Seite folgen, um 1. FBC 7 einzuholen.

 

von jedem etwas :

1 Niederlage - 1 Sieg - 1 Unentschieden

Das sind die Ergebnisse des 8. Spieltages aus Büdesheimer Sicht.

Details:


Zum Rückrundenstart treffen sich die Spieler(innen) der 1. und 2. Mannschaft ausnahmsweise
in der Sporthalle der Sterntalerschule in Büdesheim zu den Verbandsspielen gegen BV Frankfurt 1
bzw. SG TGU / Höchst 1. 

Spielbeginn am Sonntag, 25. Jan. 2015 ist um 9.00 bzw. 11.30 Uhr.

Dagegen muss SKV 3 beim Spitzenreiter in der Bezirksliga C4, dem BV Langen 1 antreten.

 

Übersicht bei turnier.de

 

kurze Ausschau:

SKV 1 möchte gerne die Auswärtsniederlage der Vorrunde vergessen machen und auch an Höchst in der Tabelle vorbei ziehen.

SKV 2 hofft auf den Heimvorteil und auf ein gewonnenes Spiel mehr als beim Unentschieden am 1. Spieltag.

SKV 3 baut auf die Damenpunkte beim designierten Aufsteiger.


 

kleine Halbzeitzeitbilanz :

6 von 18 Spieler(innen) nahmen an all ihren Mannschaftsspielen teil.

Michael Jenisch, Mark Loewen, Elke Bothe, Kerstin Diegel, Jürgen Holzinger und Ralf Dietz.

Mannschaftsübergreifend waren Andreas Bothe mit 17 Spielen und Reinhard Knorr mit 16 Spielen am häuftigsten im Einsatz.

 

Badminton-Rating wurde aktualisiert.

 

grauer November - nur 2. und 3. Manschaften können punkten.

3 Verbandsspiele in der Bezirksoberliga FR 2 und kein Punkt für die Spieler(innen) der 1. Mannschaft.

Gegen die aktuellen Tabellenzweiten und -ersten gab es am diesem Wochenende eine 3:5 und 2:6 Niederlage. Bereits 1 Woche zuvor ging das Spiel in Klein-Krotzenburg unglücklich 3:5 verloren.

Jetzt findet sich SVK 1 auf Platz 5 wieder und muss den Blick eher nach unten in der Tabelle richten.

3 Verbandspiele und 3 Punkte so ist die Bilanz der 2. Mannschaft. Einen wichtigen Sieg gab es am Sonntag gegen Schlußlicht TV Nidda. Mit nun 9:5 Punkten und Platz 3 ist das die beste Halbzeitbilanz der Büdesheimer Mannschaften.

Nach 3 Unentschieden in Folge kam die 3. Mannschaft heute zu einem 6:2 Sieg gegen die

4. Mannschaft der TG Hanau. In der Tabelle bedeutet das  Platz 3 mit 7:5 Punkten.

 

Ernüchternde Bilanz in den 3. Sätzen
Bei den drei Samstagsspielen reichte es für die Mannschaften des SKV nur zu 2 Unentschieden.
Die Bilanz von nur 3 Erfolgen aus 11  3. Sätzen bescherte keiner Mannschaft einen doppelten Punktgewinn. Besonders bitter für die 1. Mannschaft waren die vier 3-Satz-Niederlagen beim 3:5 in Klein-Krotzenburg. Lediglich im entscheidenden Satz des DE war Jutta Ehrlich mit 21:19 erfolgreich.  Unisono einen Sieg aus drei  3-Satz-Spielen schafften SKV 2 und SKV 3 und somit wenigstens ein Remis in Hainhausen und in Friedberg.  Alle Spiele im Detail  hier


Gratulation zur Bezirksmeisterschaft im Damen-Doppel.

Siegerin wurde Sabine Ruth mit ihrer Partnerin Ludmilla Feith vom 1. Frankfurt BC.

Einen detaillierten Bericht  hat der ausrichtende Verein TV Neu-Isenburg verfasst.

Die Ergebnisse findet ihr :  hier


3 Verbandsspieltage innerhalb von 8 Kalendertagen.

Am Sa. 22. und 28. Nov. sowie am  So. 29. Nov. 2014 müssen die Aktiven des SKV Büdesheim dreimal innerhalb kurzer Zeit die Badmintonspielfelder betreten.

An beiden Samstagen stehen sechs Auswärtsspiele an. Zunächst muss SKV 1 zum „Angstgegner“ TS Klein-Krotzenburg 1 fahren und eine Woche später in Schwanheim gegen deren 3. Mannschaft spielen. Bei positiven Ergebnissen käme es dann am letzten Spieltag zum Showdown im Heimspiel gegen den aktuellen Spitzenreiter TGS Vorwärts Frankfurt 1, also: schau mer mal.

Als einzige vom SKV noch ungeschlagene Mannschaft hat SVK 2 auch noch das Spiel gegen den aktuellen Tabellenersten aus Soden-Stolzenberg vor sich, allerdings als Auswärtsspiel, genauso wie gegen TG Hainhausen 1. Das leichteste Spiel könnte am 7. Spieltag das Heimspiel gegen TV Nidda 1 werden.

SKV 3 fährt zweimal in die Wetterau, nach Friedberg und nach Dortelweil. Zum Vorrundenabschluss steht sonntags das Heimspiel gegen TG Hanau 4 an.


Meldeschluß für die Bezirksmeisterschaften O19 am 8./9. Nov. 2014 in Neu-Isenburg

ist So., 2.Nov. 2014 - detaillierte Ausschreibung

Interessierte melden sich beim Sportwart Mark Loewen bis Ende Oktober.


1. Mannschaft festigt 2. Tabellenplatz in der Bezirksoberliga 2.

Mit einem 6 : 2 Sieg gegen Aufsteiger SG Urberach/Jügesheim schloss SKV 1 die erste Phase der Spielsaison 2014/15 ab. Nach dem einjährigen Gastspiel von Marco Venturella und der Verletzung

von Tobias Zahn direkt vor der Runde kommt dieser Tabellenzwischenstand umso überraschender. Kandidat Nr. 1 für die Meisterschaft ist Vorwärts Frankfurt 1, die letzte Saison noch in der Parallelgruppe eingeteilt waren.

Keinen Sieger gab es im Duell des 2. gegen den 3. der Bezirksliga A 2

SKV Büdesheim 2 -  BV Stockstadt/Zellhausen 1 endet 4:4.

Gleich alle 3 Doppel gingen zu Beginn über die volle Distanz von 3 Gewinnsätzen. Trotz Rückstand bis kurz vor Ende bezwangen Harald Schmied und Jürgen Holzinger ihre Gegner im 2. HD mit 21:19, was den wichtigen 2:1 Zwischenstand bedeutete. Im letzten Spiel des Tages, dem 1. HE, sah es sogar nach der großen Überraschung aus, als Andreas Bothe zunächst im 2. Satz seinen Kontrahenten aus Stockstadt den ersten Satzverlust dieser Saison bescherte und im 3. Satz weiterhin auf Augenhöhe mitspielte. Zum Schluss entschieden bei einigen Ballwechseln nur wenige Zentimeter das Spiel zu Gunsten des U22-Spielers aus Unterfranken. Somit bleibt SKV 2 weiterhin auf Platz 2.

 

Tolle Ausbeute von 5 aus 6 möglichen Punkten. 

Der 3. Spieltag sah gleich dreimal das Duell SKV Büdesheim gegen 1. Frankfurter BC vor.

Am Ende standen zwei so nicht erwartete Siege fest.

SKV 1 - 1. FBC 3 :   6:2

SKV 2 - 1. FBC 5 :   6:2

SKV 3 - 1. FBC 7 :   4:4

 

Bilder von den beiden vorgezogenen Spielen am Trainingsabend hier:


Am Dienstag, 30. Sept. 2014 finden 2 vorgezogene Verbandsspiele statt.

Deshalb werden alle 6 Felder für die Mannschaftsspiele von SKV 1 gegen 1. FBC 3 und von

SKV 3 gegen SKV 7 benötigt.  Leider besteht damit keine Trainingsmöglichkeit für andere,

allerdings freuen sich die Aktiven über jede Unterstützung von Zuschauern.

 

1. und 3. Mannschaft fahren jeweils eindrucksvoll ihren ersten Saisonsieg ein.

Alle Ergebnisse vom 2. Spieltag.

 

SKV Büdesheim 2 verhindert mit dem 4:4 bei BV Frankfurt 06 1 die Wiederholung des letztjährigen Saisonstarts mit 3 Niederlagen der Büdesheimer Mannschaften. Allerdings traten alle 3 Teams ersatzgeschwächt an. Die Lücken in der 1. Mannschaft füllten 2 Spieler aus der Zweiten usw.

Hier findet ihr die Ergebnisse  vom 1. Spieltag aus Büdesheimer Sicht.

 

 

Auch in der Saison 2014/15 nehmen wieder 3 Senioren-Mannschaften an den Verbandssspielen des Hessischen Badminton Verbandes teil.

Die Ligen sind die gleichen wie letzte Saison, wo alle drei unisono mit Platz 4 die Runde abschlosssen.

Am So. 21. Sept. 2014 beginnt die Runde mit 2 Auswärts- und 1 Heimspiel(en).

10.00 Uhr - SG TGU/TG Höchst 1 - SKV Büdesheim 1

11.00 Uhr - BV Frankfurt 06 1 - SKV Büdesheim 2

10.00 Uhr - SKV Büdesheim 3 - BV Langen 1

 

3 Büdesheimer Spieler(innen) nehmen beim 2. Bezirksranglistenturnier in Oberursel am Wochenende 6./7. Sept. teil. Alle Ergebnisse - hier:

Im Platzierungsspiel um Platz 5 und 6 im Mixed traf die rein Büdesheimerpaarung Sabine Ruth / Michael Jenisch auf Mark Loewen mit seiner Partner Nicole Reul  (SV FunBall Dortelweil). Nach umkämpften 1. und 2. Satz ging der 3. klar an das Büdesheimer/Dortelweiler Mixed.

(19-21,  22-20,  21-11).

Im anschließenden Herrendoppel traten Michael und Mark zusammen an. Im kleinen Finale um Platz

 9 gab es gegen das Neu-Isenburger-Doppel Carlo Gerlach/Kashif Tarar eine 15:21, 20:22 Niederlage.

Weitaus erfolgreicher war Sabine mit Ihrer Partnerin Ludmilla Feith (1. Frankfurter BC).

Nach einem Freilos und 3 Siegen standen sie als Gewinner des Damendoppels fest. 


"App" von Badmintonsport Television (iOS und Android) - hier